CD bei Amazon.de kaufen:

 

Bandmitglieder:

Cameron Muncey, Nic Cester, Chris Cester, Mark Wilson

Bandinfo:

Die Rockband Jet stammt aus Australien. Ihr Debütalbum 'Get Born' aus dem Jahre 2003 wurde weltweit bislang ca. 4 Millionen mal verkauft. Ihre Haupteinflüsse und Song-Ideen beziehen Jet aus dem Rock bzw. Hard Rock der 60er und 70er Jahre. Referenzbands wären z.B. AC/DC, Sweet, Oasis, The Rolling Stones, The Who oder The Kinks. Ende 2006 erscheint das 2. Album 'Shine On', welches durchaus an den großen Erfolg des Debütalbums anknüpfen konnte, auch wenn die Kritiker nicht ganz so begeistert waren, da die Band abermals schamlos auf die Erfolgsrezepte alter Rock-Legenden zurückgriff. Trotzdem waren die Retro-Rock-Singles 'Put Your Money Where Your Mouth Is', 'Bring It on Back', 'Rip It Up' oder auch 'Stand Up' sehr erfolgreich, sowohl in Australien, als auch in Europa und den USA.

 

News & Trivia:

Die Singles 'Are You Gonna Be My Girl' und 'Rollover DJ' vom Jet-Debütalbum kamen im Jahr 2003 auf Platz 1 und Platz 19 beim einflußreichen australischen Radiosender Triple J in der Hottest 100. Viele Independent und Alternative-Fans, die Jet vorher nicht kannten, wurden auch durch eine Apple-IPod und eine Vodafone-Werbung auf den Ohrwurm 'Are You Gonna Be My Girl' bzw. auf die Band Jet aufmerksam. Die Band gewann 2004 insgesamt 6 ARIA (Australian Record Industry Association) - Awards.