CD bei Amazon.de kaufen:

 

Bandmitglieder:

Dave Grohl, Chris Shiflett, Taylor Hawkins, Nate Mendel

Bandinfo:

Die Foo Fighters sind nicht einfach nur die Nirvana-Nachfolgeband, welche nach dem Freitod von Kurt Cobain vom Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl gegründet wurde. Die Foo Fighters sind viel mehr, denn ihr Sound erinnert nicht an den Nirvana-Grunge und der Erfolg spricht ohnehin für sich selbst. Seit 1994 hat die Band um Sänger und Songwriter Dave Grohl insgesamt 6 überaus erfolgreiche Stoner- bzw. Alternative-Rock-Alben aufgenommen, die weltweit vorderste Chartplazierungen erreichen konnten. Der internationale Durchbruch der Foo Fighters vollzog sich bereits mit dem zweiten Album 'The Colour and the Shape', mit dem sich die Band als feste Größe im Alternative-Rock-Bereich etablieren konnte. Die Single 'Everlong' zählt heute zu den absoluten Klassikern, nicht zuletzt aufgrund des Video-Clips von Michel Gondry, welcher die Stimmung des Songs einfängt und in eine surreale Bildsprache umsetzt. Aber auch viele weitere Singles der Foo Fighters fanden im Verlauf ihrer Karriere den Weg in die Charts, z.B. 'Big Me', 'Monkey Wrench', 'My hero', 'Generator', 'The One' oder auch 'The Pretender' vom aktuellen Album 'Echoes, Silence, Patience & Grace (2007)'.

 

News & Trivia:

Im Video zu Learn To Fly von 1999 spielt der Schauspieler Jack Black bzw. auch Jacks Bandkollege Kyle Gass von Tenacious D mit. Im Gegenzug spielte Dave Grohl Gitarre und Schlagzeug auf dem ersten Album von Tenacious D. Darüber hinaus wurde der rote Teufel im Tenacious D-Film 'Kings of Rock' und im Video zu 'Tribute' jeweils von Dave Grohl verkörpert.