CD bei Amazon.de kaufen:

 

Bandmitglieder:

David "Dave" Gahan, Martin Lee Gore, Andrew "Fletch" Fletcher

 

Kurzinfo:

Depeche Mode sind eine Synthpop bzw. Darkwave-Band, die 1980 in der englischen Stadt Basildon, in Essex, Großbritannien gegründet wurde. Die Band steht heute für den Sound der achtziger Jahre, mit der typischen Faszination für Synthesizer-Klänge, dennoch waren Depeche Mode in den 80er-Jahren eher eine Undergound-Band bzw. Independent Band. Depeche Mode hatten zwar gleich zu Beginn Ihrer Karriere größere Erfolg in den britischen Charts und später auch in Deutschland, allerdings war die gesamte Entwicklung der Band eher ein stetiger und langsamer Prozess. Ursprünglich waren Depeche Mode nur ein weiteres Produkt der kurzlebigen englischen New Romantic-Szene und wurden erst mit dem Ausstieg von Songwriter und Gründungsmitglied Vincent Clarke (Yazoo, Erasure) zu einer der dauerhaftesten und meistverkauften Synthiepop-Band aller Zeiten. Die Kombination von dunkel-melancholischen Minimalismus, angereichert mit zahlreichen Sampling- und Soundeffekten und dem nötigen Pop-Appeal, retteten Depeche Mode in den späten 80er-Jahren vor dem allgegenwärtigen, seichten Synthiepop-Überdruss und machten "Violator" in 1990 zu einem Meilenstein des Dark-Pop.
Aufgrund der schlechten Stimmung zwischen den Bandmitgliedern, verließ 1995 Sound-Tüftler und Studio-Mastermind Alan Wilder die Band, um sich in Vollzeit seinem Nebenprojekt Recoil zu widmen. Diesen Verlust konnten Depeche Mode trotz weiterhin erfolgreicher Alben und Touren in den Folgejahren nie richtig kompensieren. Trotzdem können Depeche Mode auf eine äußerst lange Karriere zurückblicken, und weiterhin auf dauerhaften Erfolg hoffen, denn vermutlich hat keine andere Band so eine treue Fangemeinde wie Depeche Mode. Nach Angaben der Plattenfirma EMI haben Depeche Mode weltweit über 100 Millionen Alben und Singles weltweit, so dass sie mittlerweile als die erfolgreichste elektronische Band der Musikgeschichte gilt.

Bandinfo:

Depeche Mode haben sich ständig entwickelt, sie haben ihr musikalisches Umfeld erforscht, ihr Blickfeld erweitert, hier und dort einige Inspirationen gesucht und diese in ihren eigenen Elektro & Wave-Sound eingeflochten. Und diese Tradition ist für eine Band immer wichtig, um den kreativen Biß über einen längeren Zeitraum zu bewahren und um stilistische Zwänge aufzulösen. Man sieht also, Zeitlosigkeit in Verbindung mit einer gewissen Portion Hartnäckigkeit sind die nötigen Komponenten für langjährige Erfolge. Und niemand weiß dies so gut wie Depeche Mode, denn sie sind jetzt seit 25-Jahren ganz gut im Geschäft.
Den Zuspruch, den die Band um den charismatischen Frontmann Dave Gahan bei den britischen Elektro & Wave-Fans genießt ist bemerkenswert. Und die aktuelle Depeche Mode-Single "Martyr" (11/2006 vom neuen Best Of Vol. 1) und das zugehörige Album "Playing The Angel" (2005) werden daran mit Sicherheit auch nichts ändern.

 

News & Trivia:

Trotz der Tatsache, daß Gründungsmitglied und Hauptkomponist Vince Clarke bereits nach dem ersten Album (Speak & Spell, 1980) die Band verließ, wurde Depeche Mode zu einer der wichtigsten Synth-Pop-Band der 80er und 90er Jahre. Aber auch Vince Clark kann heute auf eine lange Karriere zurückblicken. Er gründete u.a. Yazoo, The Assembly und nicht zuletzt die außerordentlich erfolgreiche Band Erasure.