CD bei Amazon.de kaufen:

 

Bandmitglieder:

Adam Duritz, David Bryson, David Immerglück, Matt Malley, Charles Gillingham, Dan Vickrey, Jim Bogios

Bandinfo:

Es gibt virtuelle Stars im Internet oder auch singende Big-Brother-Bewohner. Es gibt musikalische Eintagsfliegen und unverwüstliche Dauerbrenner. Und es gibt die echten, wahren Showtalente wie zum Beispiel Counting Crows, die erst auf Festivals bzw. auf der Live-Bühne ihre Ausnahmestellung richtig beweisen. Gänzlich von der Bildfläche verschwunden sind Counting Crows sicherlich nicht, trotzdem wären ihre Anhänger bestimmt dankbar für ein musikalisches Lebenszeichen.

 

News & Trivia:

Das Album "August and Everything After" erreichte bis Oktober 1996 siebenfach Platin. Frontmann Adam Duritz hat kürzlich in einem Interview bestätigt, daß im Frühjahr 2007 ein neues Counting Crows-Album erscheinen soll. Der Arbeitstitel des Albums lautet "Saturday Night, Sunday Morning", als Produzent wurde Gil Norton (Pixies, Foo Fighters, Feeder, Maximo Park) verpflichtet, der auch schon das Album "Recovering the Satellites" aus dem Jahre 1996 produzierte.