Punkrock-Bands – Punk-Musik

Sie suchen Punk-Musik oder Künstler des sogenannten Punkrock-Genres, dann informieren Sie sich hier über Bands, Hitsingles, und Official Sites (Homepages) der Stars.

  • Backyard Babies

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Nicke Borg, Andreas "Dregen" Tyrone Svensson, Johan Blomqvist, Peder Carlsson

    Weiterlesen: Backyard Babies

  • Bad Religion

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Greg Graffin, Brett Gurewitz, Brian Baker, Greg Hetson, Jay Bentley, Brooks Wackerman

     

    Kurzinfo:

    Bad Religion kommen aus Los Angeles und sind bekannt für melodische Punkrock-Songs mit sozialkritischen Texten. Die 1980 von Greg Graffin und Brett Gurewitz gegründete Band gilt heute als Ikone des US-Punkrocks. Seit Mitte der 90er-Jahre ist der Musikstil etwas sanfter geworden und orientiert sich mehr am Mainstream-Rock. Trotzdem erreichten die letzten elf Alben der Band immer die Top 40 der Charts. Und die alten Fans der

    ...

    Weiterlesen: Bad Religion

  • Hüsker Dü

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Bob Mould, Grant Hart, Greg Norton

    Weiterlesen: Hüsker Dü

  • Idlewild

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Roddy Woomble, Colin Newton, Rod Jones, Allan Stewart, Gareth Russell (früher: Astrid)

    Weiterlesen: Idlewild

  • Iggy Pop

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    James Newell Osterberg

    Weiterlesen: Iggy Pop

  • Placebo

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Brian Molko, Stefan Olsdal, Steve Hewitt

    Weiterlesen: Placebo

  • Rise Against

    CD bei Amazon.de kaufen:

     

    Bandmitglieder:

    Tim McIlrath, Joe Principe, Zach Blair, Brandon Barnes

     

    Kurzinfo:

    Der Werdegang von "Rise Against" sollte sich inzwischen herumgesprochen haben - zumindest in der Punk-Szene. Entstanden aus der Band Transistor Revolt, veröffentlichten Tim McIlrath, Dan „Mr. Precision“ Wlekinski, Joe Principe, Toni Tintari unter dem Namen Rise Against zunächst einige Singles unter eigener Regie. Erste Aufnahmen abseits des Amateurlagers kamen dann im Jahre 2001 bei dem Indie-Label Fat Wreck Records auf den Markt. Die Band verschrieb

    ...

    Weiterlesen: Rise Against